Spekulatius-Panna Cotta-Tarte mit Cranberries

14. Dezember 2022

(Werbung / Verlinkungen)
Wir freuen uns, wie bereits in beiden Vorjahren beim großartigen X-MAS-BOOM-Adventskalender teilnehmen zu dürfen. Hinter dem heutigen vierzehnten Türchen befindet sich diese weihnachtliche Spekulatius-Panna Cotta-Tarte mit Cranberries, die wir Euch mitgebracht haben.

Spekulatius Panna Cotta Tarte mit Cranberries

Ich muss zugeben, ich habe im Laufe der Zeit eine gewissen Vorliebe für Tartes entwickelt, sei es unsere spätsommer-liche Zwetschgentarte mit Zimtmürbeteig und Marzipan oder die weihnachtliche Spekulatius-Schokoladen-Tarte mit Haselnuss Crunch, die wir Euch letztes Jahr an dieser Stelle vorgestellt haben. Um nur einige zu nennen. So musste auch dieses Jahr eine weihnachtliche Tarte her.
Bei unserer heutigen Spekulatius-Panna Cotta-Tarte mit Cranberries besteht der Boden jedoch nicht aus Mürbeteig, sondern aus Butter-Spekulatius. Die Panna Cotta bekommt mehr Frische durch die Zugabe von Crème Fraîche und ein herrliches Aroma durch feine Tonkabohne. Dazwischen befindet sich eine Schicht aus weißer Schokolade und Cranberry Konfitüre. Anstatt der Cranberry Konfitüre bietet sich auch unsere Weihnachtsmarmelade an (die bei mir noch auf der To-Do-Liste für diese Woche steht). Die Schokoladenschicht hat den schönen Nebeneffekt, dass der Spekulatiusboden nicht durchweicht. Verziert wird das Ganze mit Cranberries, Zimtsternen und ein wenig Streudekor – ganz nach Geschmack.

Spekulatius Panna Cotta Tarte mit Cranberries

X-MAS-BOOM Adventskalender

Mit unserem heutigen Rezept nehmen wir am X-MAS-Boom Adventskalenders teil. 24 Foodblogger haben sich wie jedes Jahr zusammengetan und steuern süße und herzhafte Rezepte für jeden Tag im Advent bei.
Gestern hat die liebe Katharina von Wienerbroed dänische Saffransdroemmar mitgebracht. Nach unserer heutigen Spekulatius-Panna Cotta-Tarte mit Cranberries geht es morgen bei Loui Bakery mit einem leckeren Weihnachts-Tiramisu weiter. Bis einschließlich 24. Dezember findet Ihr hier jeden Tag ein neues Rezept. Die Liste mit allen Teilnehmern findet Ihr am Ende des Beitrags. Es sind wirklich tolle Rezepte zusammengekommen. Schaut unbedingt bei den anderen Bloggern vorbei.

Spekulatius Panna Cotta Tarte mit Cranberries

Spekulatius Panna Cotta Tarte mit Cranberries

Spekulatius-Panna Cotta-Tarte mit Cranberries

Portionen 8 Personen

Equipment

Zutaten
  

Für den Boden:

  • 300 g Butter-Spekulatius
  • 120 g Butter

Für die Füllung:

  • 400 ml Sahne
  • 125 g Crème Fraîche
  • 60 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • ½ Tonkabohne
  • 4 Blatt weiße Gelatine
  • 100 g weiße Schokolade
  • 4-5 EL Cranberry-Konfitüre

Sonstiges:

  • Fett für die Form
  • Cranberries zur Dekoration
  • Zimtsterne zur Dekoration
  • Streudekor

Anleitungen
 

  • Den Backofen auf 160°C (Umluft) vorheizen. Eine Tarteform (Durchmesser ca. 24cm) gründlich einfetten.
  • Die Butter bei niedriger Hitze in einem kleinen Topf schmelzen.
  • Den Butter-Spekulatius im Blitzhacker in möglichst feine Brösel zerkleinern. Die flüssige Butter zu den Spekulatiusbröseln geben und gut vermengen.
  • Die Bröselmischung in die Tarteform füllen und festdrücken. Dabei einen Rand formen und diesen gut an den Rändern der Form andrücken.
  • Den Tarteboden ca. 10 Minuten backen und aus dem Ofen nehmen. Vollständig abkühlen lassen.
  • Die weiße Schokolade im Wasserbad schmelzen und dünn auf dem Tarteboden verstreichen. Komplett erkalten lassen.
  • Die Konfitüre ebenfalls dünn auf dem Tarteboden auf der erkalteten Schokoladenschicht verstreichen. Für ca. 30 Minuten in den Gefrierschrank stellen.
  • Die Gelatine ca. 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen.
  • Anschließend die Sahne mit dem Zucker, Vanillezucker und der geriebenen Tonkabohne unter Rühren erhitzen und einmal aufkochen lassen. Bei niedriger Hitze ca. 5 Minuten unter Rühren köcheln lassen.
  • Vom Herd nehmen und die Crème Fraîche löffelweise in der heißen Flüssigkeit auflösen. Die Gelatine ausdrücken und ebenfalls in der Flüssigkeit auflösen. Etwas abkühlen lassen.
  • Langsam in die kalte Tarteform füllen und im Kühlschrank fest werden lassen. Anschließend die Spekulatius-Panna Cotta Torte mit den Cranberries, Zimtsternen und Streudekor verzieren.
Autor: Christian Kutschka
Gericht: Gebäck
Land & Region: Deutschland
Keyword: Tarte, Weihnachten

X-MAS BOOM Adventskalender – Das gibt es bei den anderen Teilnehmern

Im Rahmen des X-MAS Boom Adventsalender enthüllt vom 1. bis zum 24. Dezember Tag für Tag ein anderer Foodblogger sein tolles Weihnachtsrezept für euch. Diese Blogger verwöhnen euch bis Heiligabend noch mit ihren Rezepten für Weihnachten:

1. Dezember | Jankes Seelenschmaus Gebackener Adventskranz – (herzhafter Hefeteigkringel)

2. Dezember | Maras Wunderland Vegane Nussknacker

3. Dezember | Kuechenchaotin Schnelle Blätterteig-Schoko-Sterne

4. Dezember | Nom Noms food Schokoladen-Kaffee-Gugelhupf mit Salzkaramell

5. Dezember | Zimtkeks und Apfeltarte Nougat Spitzbuben

6. Dezember | Feiertaeglich Selbstgemachtes Lebkuchen-Haus, unser liebstes Grundrezept für Lebkuchenteig und Free Printable Bauplan

7. Dezember | Neulich am Familientisch Herrlich cremige Kartoffel-Apfel-Suppe mit Cashew

8. Dezember | was eigenes Rezept für Walnussküsschen – eine knusprig-softe Verführung

9. Dezember | Pottgewächs Schoko-Brownies mit Glühwein-Frosting

10. Dezember | Meine Torteria Lebkuchenlikör

11. Dezember | ELBCUISINE Käsekuchen – der Klassiker weihnachtlich inszeniert!

12. Dezember | Küchendeern Spekulatius Cheesecake Weihnachtsbaum

13. Dezember | Wiener Broedblog Saffransdrömmar

14. Dezember | SavoryLens Spekulatius Panna Cotta Tarte mit Cranberries

15. Dezember | Loui Bakery Weihnachtliches Lebkuchen Tiramisu

16. Dezember | 1x umrühren bitte aka kochtopf Kokos-Streusel-Plätzchen mit Dulce de Leche Füllung – ohne Ausstechen schnell gemacht!

17. Dezember | Bake to the roots Erdnussbutter Brownie Trifles

18. Dezember | Möhreneck vegane Ingwer-Tannen

19. Dezember | Feed me up before you go-go White Chocolate Eggnog

20. Dezember | USA kulinarisch Pizza-Dip mit Knoblauchbrot

21. Dezember | danielas foodblog Weihnachtliches Granola

22. Dezember | Experimente aus meiner Küche

23. Dezember | Pottlecker Makówki

24. Dezember | Nom Noms food

Spekulatius Panna Cotta Tarte mit Cranberries

Dieser Beitrag enthält mit * gekennzeichnete Affiliate-Links zum Amazon-Partnerprogramm.

Zuletzt aktualisiert am 14. Januar 2023 von Christian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Join the Conversation

  1. Yum. Doppel-Yum!! Ich habe alles dafür noch im Haus – und dazu noch übrig gebliebene Cranberry-Sauce. Das wird nachgemacht!

Close
© Copyright 2023 SavoryLens. All rights reserved.
Close