Sommerbeeren-Ricotta-Cheesecake mit Pekannüssen

30. Juli 2018

(Werbung / Verlinkungen)
Heute ist es wieder soweit. Alljährlich am 30. Juli zelebrieren alle Backliebhaber den National Cheesecake Day – den Tag des Käsekuchens.
Obwohl der heutige National Cheescake Day in den USA Staaten inzwischen groß gefeiert wird – natürlich insbesondere von den namhaften Ketten rund um den leckeren Kuchen – ist eigentlich gar nicht so klar, wer ihn ins Leben gerufen hat, seit wann man ihn feiert und warum die Wahl des Datums ausgerechnet auf den heutigen 30. Juli gefallen ist. Die liebe Tina von Lecker & Co. kam auf die hervorragende Idee, zum Tag des Käsekuchens eine Blogparade zu veranstalten. Natürlich sind wir gerne mit dabei.
Wir haben uns entschieden, zu diesem festlichen Anlass einen Sommerbeeren-Ricotta-Cheesecake mit Pekannüssen zu backen.

Sommerbeeren-Ricotta-Cheesecake
Wir hatten bereits letztes Jahr gute Erfahrungen mit der Kombination von Ricotta und Quark gemacht und unser Peach-Ricotta-Cheesecake wurde uns von unseren Kollegen förmlich aus den Händen gerissen.

Sommerbeeren-Ricotta-Cheesecake

Daher haben wir uns zu diesem „feierlichen Anlass“ entschieden, unseren Sommerbeeren-Ricotta-Cheesecake auf ähnlicher Basis herzustellen. Gerechnet haben wir nur nicht mit diesen subtropischen Temperaturen. Eigentlich hatten wir einen Fruchtspiegel geplant, die Oberfläche des Käsekuchens hat sich dann aber anders verhalten als wir uns das vorgestellt haben. Also, noch ein paar Beeren mehr gekauft, frische Minze gezupft und umdekoriert. Ist doch aber ganz hübsch geworden oder?

Sommerbeeren-Ricotta-Cheesecake

Wenn Ihr ihn nachbacken wollt – so wird er gemacht:
Zutaten:

Für den Boden:

  • 100g Pekannüsse
  • 200g Vollkornkekse
  • 125g Butter

Für die Füllung:

  • 3 Eier (Größe M)
  • 125g Zucker
  • 500g Ricotta
  • 250g Magerquark
  • 2 gehäufte Esslöffel Stärke
  • 1 Prise Salz
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 2 Esslöffel Limoncello

Außerdem benötigt ihr:

  • Heidelbeeren, Himbeeren, Brombeeren sowie Minze zur Dekoration
  • Butter zum Einfetten der Form
Zubereitung:
  1. Eine Springform (24cm) mit Butter einfetten.
  2. Die Pekannüsse und Vollkornkekse mit einem Blitzhacker zerkleinern. Butter schmelzen und mit den Pekannüssen und Vollkornkeksen vermengen. Auf den Boden der Springform festdrücken. Die Form für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
  3. In der Zwischenzeit die Eier trennen.
  4. Das Eigelb mit dem Zucker aufschlagen. Stärke, Salz und Backpulver hinzufügen. Mit dem Ricotta, Quark sowie dem Limoncello mit dem Schneebesen zu einer glatten Masse verrühren. Nicht zu viel rühren, sonst wird die Masse zu flüssig.
  5. Das Eiweiß steif schlagen und mit einem Spatel vorsichtig unter die Ricotta-Quark-Mischung heben. Die Masse auf den Nuss-Keks-Boden in die Springform füllen und glatt streichen.
  6. Im vorgeheizten Ofen bei ca. 160° Umluft backen (ca. 40min). Dabei die Temperatur regelmäßig kontrollieren. Wenn der Kuchen kleine Risse bekommt, Temperatur senken. Wir haben diesen Cheesecake übrigens im Wasserbad gebacken (ebenfalls bei 160°C Umluft und ca. 40min) und er ist wunderbar cremig geworden.  Das ist aber kein Muss, es geht auch ganz unkompliziert ohne Wasserbad.
  7. Den Kuchen zum Schluss mit den Sommerbeeren kreisförmig belegen und mit ein wenig frischer Minze verzieren.

Sommerbeeren-Ricotta-Cheesecake Sommerbeeren-Ricotta-Cheesecake Sommerbeeren-Ricotta-Cheesecake

So und wer jetzt richtig Lust auf Käsekuchen bekommen hat für den haben wir noch weitere Rezepte.

Denn bei der heutigen Blogparade sind ausserdem folgende Blogger-Kollegen mit großartigen Rezepten mit dabei:

LECKER&Co: Zebra Käsekuchen mit Brombeeren

ninamanie: Käsekuchen im Glas

Papilio Maackii: Bananenbrot mit Cheesecake Swirl

BackIna: Japanischer Käsekuchen

Silkes Welt: Heidelbeer Cheesecake Tarte

Jessis Schlemmerkitchen: Omas Käsekuchen

Tra Dolce ed Amaro: No-Bake Cherry Cheesecake

The Apricot Lady: Pikante Mini-Cheesecakes

Küchenmomente: No-Bake Mango-Kokos Cheesecak

Julias Torten und Törtchen: Käsekuchen Eclairs mit Himbeer und Zitrone

Mein kleiner Foodblog: Blueberry Cheesecake Cupcakes mit Vanillefrosting

Naschen mit der Erdbeerqueen: Cremiger Käsekuchen mit Keksboden

holy fruit salad!: Kalter Käsekuchen mit Himbeeren

Dental Food: Käsekuchen Creme

Mrs Emilyshore: Käsekuchen Eismuffins

Kochtopf: Sommerlicher Cheesecake mit Pfirsich

Evchen kocht: Golden Milk Cheesecake

Die Sonntagsköchin: Birnen Cheesecake Bisquitrolle

Kleid und Kuchen: No bake Lemon-Cheesecake mit Johannisbeeren

Sommer Madame: Käsekuchen mit Limette und Keksboden

Kohlenpottgourmet: Käsekuchendessert im Glas (zuckerfrei)

Labsalliebe: Sauerkirsch-Cheesecake-Eis

Soulsister meets friends: Key Lime Cheesecake

Salzig, süß, lecker: Pfirsich Cheesecake mit Mandelstreusel

Aus meinem Kochtopf: Käse-Mohn-Kuchen mit Passionsfrucht- und Mango-Spiegel

Jankes*Soulfood: Omas Käsekuchen mit Schokoboden

Zimtkringel: Beeriger Käsekastenkuchen

Linals Backhimmel: Kleiner Blaubeer Käsekuchen

Krimi und Keks: Zupfkuchen mit Heidelbeeren

Dynamite Cakes: White Chocolate Cheesecake mit Blaubeeren ohne Backen

Delicious Dishes around my Kitchen: Sommerlicher Mango-Käsekuchen mit Beeren und Physalis

Lecker macht Laune: Cheesecake Pancakes

USA kulinarisch: Mini-Cheesecakes 2.0

Slowcooker: Quarkteilchen wie vom Bäcker

Kinder kommt essen: Herzhafter Käsekuchen

Feinschmeckerle: Cheesecake mit Himbeeren ohne Backen

Backschwestern: Churro Cheesecake

Süße Zaubereien: Käsekuchen Happen

Obers trifft Sahne: Käsekuchen ohne Boden

Nom Noms food Weiße Schokolade Käsekuchen mit Kirschen ohne Backen

KittyCake Russischer Zupfkuchen

Käthes Kekse: Eierfreier Käsekuchen

 

 

 

Zuletzt aktualisiert am 25. Februar 2024 von Christian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Join the Conversation

  1. Ist definitiv sehr hübsch geworden und ich hätte jetzt gern ein Stück ;-)

    1. Christian Author says:

      Liebe Gabi
      das freut uns sehr! Vielen lieben Dank für das Kompliment.
      LG Christian

  2. Wie schön und sicher auch sehr köstlich ?
    liebe Grüße
    Christina

    1. Christian Author says:

      Vielen lieben Dank Christina! Das ist er auf jeden Fall :-)

  3. Ohh, was für tolle Fotos! Du hast das mit dem Dark & Moody echt raus!
    Und der Käsekuchen sieht auch super lecker aus!
    LG Julia

    1. Christian Author says:

      Vielen Dank für das Kompliment liebe Julia!
      Da werd‘ ich ja richtig rot.
      Den Käsekuchen kann ich echt empfehlen, schmeckt auch bei den Temperaturen ;-)
      LG Christian

  4. Ganz hübsch geworden? Das ist ja wohl leicht untertrieben….Der Kuchen und natürlich die Bilder sind der HAMMER! Sobald die Hitzewelle vorbei ist, wird der Kuchen garantiert ausprobiert. Toll, übrigens, dass wir auch mal zusammen an einer Blogparade teilnehmen ;-) .
    Sonnige Grüße
    Tina

    1. Christian Author says:

      Liebe Tina
      ganz herzlichen Dank. Na da bei der Hitze war das wirklich ein Kampf, oder?
      Würde uns freuen, wenn er dir schmeckt.
      Hoffe es klappt dann auch endlich mal in Persona mit einem Treffen :-)
      LG Christian

  5. Tina von LECKER&Co says:

    Lieber Christian,

    was soll ich sagen ausser: wow! euer Käsekuchen sieht so toll aus! Die Fotos sind einfach phänomenal! Ich bin total begeistert.

    Liebe Grüße,
    Tina

    1. Christian Author says:

      Liebe Tina,

      das freut mich wirklich sehr. Vielen Dank!
      Danke, dass wir mitmachen durften!

      LG Christian

  6. Jessi | Jessis SchlemmerKitchen says:

    Wahnsinnig tolle Bilder! Ich bin total begeistert und ich würde mir so gerne ein Stückchen klauen aber ich muss mich wohl mit den Bildern zufrieden geben und kann erstmal nicht probieren ;)

    Liebe Grüße
    Jessi

    1. Christian Author says:

      Liebe Jessi,
      sehr lieb von dir. Leider wurde er schon komplett von den Kollegen vertilgt :-)
      Beim nächsten Mal.
      LG Christian

  7. Wow, Dein Kuchen sieht zum Anbeißen aus! Und die Kombination aus Beeren und Käsekuchen kann nur lecker schmecken…
    Tolle Fotos!
    Liebe Grüße
    Chrissy

    1. Christian Author says:

      Liebe Chrissy,
      ganz herzlichen Dank für das Kompliment.
      Freue mich, dass er dir gefällt.
      LG Christian

  8. Oh wie lecker!
    Und deine Fotos sind der Hammer!
    Liebste Grüße von Martina

    1. Christian Author says:

      Vielen lieben Dank Martina. Das freut mich sehr!
      LG Christian

  9. Wow! Mir läuft das Wasser im Munde zusammen. Unglaublich gut sehen diese Bilder aus. Dein Kuchen kann nur super schmecken. Liebe Grüße

    1. Christian Author says:

      Liebe Gülsah,
      recht herzlichen Dank. Er wird dir bestimmt schmecken!
      LG Christian

  10. Toller Kuchen, toll fotografiert. Ich liebe Ricottakuchen, der ist einfach perfekt.

    Viele Grüße

    Silke

    1. Christian Author says:

      Liebe Silke,

      vielen Dank für deine lieben Worte.
      Wenn du Ricottakuchen genauso gerne magst wie wir, ist vielleicht auch unser Peach Ricotta Cheescake was für dich?

      LG Christian

  11. Der sieht ja famos aus! Es hat mich auch etwas Überwindung gekostet, den Ofen anzuwerfen, aber gut, dass so viele mitgemacht habe. Nun haben wir sooo viele tolle Käsekuchenrezepte :)

    Liebe Grüße
    Juli

    1. Christian Author says:

      Liebe Julia
      ganz herzlichen Dank hierfür. Freut uns wirklich sehr. Uns hat es auch Überwindung gekostet den Ofen anzuwerfen. Im Moment ist es wirklich abartig heiß hier. Aber andererseits kommt der Herbst/Winter schneller als wir gucken können.
      Viele liebe Grüße
      Christian

  12. Schaut wirklich super lecker aus auch die Fotos sind wirklich sehr professionell.. regt den Appetit an.

    Lg Emma

    1. Christian Author says:

      Ganz herzlichen Dank liebe Emma! Das freut uns wirklich sehr

Close
© Copyright 2024 SavoryLens. All rights reserved.
Close