SoHo Sling – Würziger Gin Cocktail ohne Alkohol

26. Mai 2020

(Werbung / unbeauftragt)
Wir sind zugegebenermaßen ein wenig spät dran mit diesem Drink, denn zuweilen wird der SoHo Sling eher als Winter-Gin bezeichnet. Ich denke aber, dass wir das bei Außentemperaturen bei zeitweise unter 14° Grad Ende Mai nochmal durchgehen lassen können. Zudem können wir derzeit doch alle einen Drink vertragen, oder?

SoHo – das Szeneviertel in New York

Für was steht denn SoHo im SoHo Sling überhaupt? Nun, SoHo ist ein Szeneviertel in New York City, wobei SoHo für „South of Houston Street“ steht. Bei der Aussprache des Namens „Houston“ erkennt man übrigens gleich, wer waschechter New Yorker ist und wer Tourist. In New York wird Houston wie „Hauston“ ausgesprochen und nicht wie die gleichnamige Stadt in Texas. Als Texas-Liebhaber war dies während unserer Zeit, die wir in New York lebten, zeitweise ein wenig irritierend – aber das nur am Rande. Zahlreiche schicke Boutiquen bekannter Designer und exklusive Kunstgalerien machen SoHo zu einem trendigen Einkaufsviertel in Manhattan, das vor allem bei Touristen sehr beliebt ist. Die für ihre eleganten Gusseisenfassaden und gepflasterten Straßen bekannte Gegend bietet außerdem eine stimmungsvolle Kulisse für zahlreiche (gehobene) Restaurants und Bars. Na und da passt der SoHo Sling doch ganz gut hin.

SoHo Sling – Gin Cocktail ohne Alkohol

Nun aber zum Drink. Der SoHo Sling ist insbesondere durch das enthaltene Ginger Beer* (Amazon Partnerlink) recht würzig. Dies wird durch den Thymian noch unterstrichen, Wir haben uns hier von den lieben Bloggerkollegen Nadine und Jörg von eat this inspirieren lassen und konnten auf ein paar Zweige Thymian nicht verzichten. Danke an dieser Stelle für die Empfehlung. Frisch gepresster Limettensaft sowie naturtrüber Apfelsaft geben dem Ganzen eine schöne Frische.

SoHo Sling

Dass wir gerne Gin trinken, haben wir ja schon an der einen oder anderen Stelle erwähnt, z.B. bei unserem weihnachtlichen Cranberry-Gin-Cocktail Santa’s Delight. Hin und wieder stellt sich aber nun mal das bekannte Problem, dass einer keinen Alkohol trinken darf (oder will). Bei uns betrifft das meist mich, entweder aus gesundheitlichen Gründen oder weil ich Auto fahre.
Der Markt an nichtalkoholischen Getränken wächst ja glücklicherweise stetig, so trinke ich eigentlich recht selten noch „normales“ Bier. Schwieriger verhält es sich mit Wein oder Spirituosen. Für letzteres habe ich für uns Gin-Liebhaber nun eine Entdeckung gemacht: den SIEGFRIED Rheinland Dry Gin Wonderleaf* (Amazon Partnerlink). Der SIEGFRIED Wonderleaf bringt die Aromen der Botanicals von Gin in alkoholfreier Version in Drinks und Cocktails – geniale Idee. Hochwertige Destillate der besten natürlichen Rohstoffe geben ihm sein unverwechselbares, intensives Geschmacksprofil. Klar, genauso wie „echter“ Gin schmeckt er natürlich nicht, aber er ist eine willkommene Alternative. 

Siegfried Gin

Auf Euch – so wird der SoHo Sling ohne Alkohol zubereitet:

Zutaten:

Zubereitung:

  1. Gläser mit Eiswürfeln auffüllen.
  2. Den Gin, frisch gepressten Limettensaft und den Apfelsaft direkt ins Glas über das Eis füllen.
  3. Mit Ginger Beer auffüllen und einmal umrühren.
  4. Den Drink mit ein paar Thymianzweigen und frischen Apfelspalten garnieren.


Siegfried Gin

Dieser Beitrag enthält mit * gekennzeichnete Affiliate-Links zum Amazon-Partnerprogramm.

Zuletzt aktualisiert am 30. Oktober 2020 von Christian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Join the Conversation

  1. Dagmar Lesser says:

    Sehr lecker und erfrischend. Und so schön anzuschauen…

Close
© Copyright 2022 SavoryLens. All rights reserved.
Close