Rote Beete Ravioli mit Walnussbutter und Ziegenkäse zu Cabernet Sauvignon von Dark Horse

28. Oktober 2022

(Werbung / Dieser Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Dark Horse Wine)
Kalifornien ist ein echtes Sehnsuchtsziel, oder? Nationalparks, Sonnenuntergänge an den Pazifikstränden, die Golden Gate Bridge… und natürlich die weltbekannten Weine aus den sonnenverwöhnten Weinanbaugebieten! Auf unseren Rundreisen in Kalifornien hätten wir gerne die eine oder andere Weinprobe mitgenommen, aber meistens musste einer wieder ans Steuer. Heute erleben wir Kalifornien von zu Hause aus und stellen Euch den Cabernet Sauvignon von Dark Horse vor.

Dark Horse Wine  –  RockˈnˈRoll in den Weinbergen Kaliforniens

Dark Horse ist die Bezeichnung für jemanden, der auf den ersten Blick nicht als Siegertyp gilt, aber auf den zweiten Blick überraschend Erfolg hat. Hinter Dark Horse steht die Powerfrau und Ausnahmeweinmacherin Beth Liston. Dank ihrer Kreativität schickt Dark Horse vier solcher Favoriten in die Rennen der internationalen Weinbranche – und sie schlagen sich prächtig!
Die Weine von Beth Liston fangen ganz ihr Lebensgefühl ein, den Rock’n’Roll und die Freude an der Entdeckung. Beth Liston steht gerne selbst am Herd und bekocht Freunde und Familie, kann aber genau so gut Oldtimer restaurieren. Eine Frau, die selbst anpackt und ihrer Intuition folgt und sich so in der von Männern dominierten Welt des Weinanbaus durchgesetzt hat. Beth Liston produziert mit innovativen Techniken im Weinbau und Weinbergsmanagement hochwertige Weine. Beispielsweise sorgt eine ausgedehnte Mazeration dafür, dass die Rotweine wunderbar komplex werden, weil sie länger Kontakt zur Traubenhaut haben. Die Reifung in Eichenfässern sorgt für größere Tiefe und intensiven Geschmack. Einige Techniken sind normalerweise höherpreisigen Weinen vorbehalten, aber die Dark Horse Weine sind bewusst erschwinglich gehalten worden. 

Rote Beete Ravioli mit Walnussbutter und Ziegenkäse

Cabernet-Sauvignon von Dark Horse

Aber die besten Techniken könnten aus durchschnittlichen Trauben keinen Siegerwein machen. Daher kooperiert Beth Liston seit über 15 Jahren eng mit den Weinbauern zusammen, besucht gemeinsam mit ihnen ihre Weinberge und verkostet die Trauben noch am Weinstock. Die Cabernet-Sauvignon-Trauben haben im sonnenverwöhnten Kalifornien, genau genommen im Lodi Valley südlich von Sacramento perfekte Bedingungen. Das Klima ist vergleichbar mit dem Mittelmeerraum. Es herrschen warme Sommer, aber es besteht ein ausgeprägtes Gefälle zwischen den Tag- und Nachttemperaturen. Die Sonneneinstrahlung wird zudem durch den kühlenden Nebel vom Pazifik und Flüsse relativiert. Hinzu kommt ein abwechslungsreiches  Terrain. Diese Kombination von idealen Bedingungen und sorgfältiger Auswahl der Trauben sorgt dafür, dass herausragende Dark Horse Weine entstehen können.

Rote Beete Ravioli mit Walnussbutter und Ziegenkäse

Dark Horse Weine sind sortenrein und lassen sich wunderbar kombinieren. Uns gefällt, dass sie auch unerwartete Kombinationen ermöglichen. Und weil Dark Horse für den Überraschungsmoment steht, haben wir uns überlegt, wie man diesen Gedanken kulinarisch wiedergeben könnte.
Wir alle kennen Zutaten, bei denen sich die Geister scheiden. Die einen hassen seit ihrer Kindheit die eine oder andere Gemüsesorte, die anderen liebten sie schon immer. Andere werden dann als Erwachsene bekehrt und mögen plötzlich Broccoli und Rosenkohl.

Rote Beete Ravioli mit Walnussbutter und Ziegenkäse

Wir haben gleich zwei dieser Zutaten miteinander kombiniert: Rote Beete und Ziegenkäse. Zusammen mit selbstgemachten Ravioli geschwenkt in Walnussbutter und verfeinert mit Salbei, ist es eine Geschmacksexplosion, die vielleicht den einen oder anderen Skeptiker überzeugt. Zu unseren Rote Beete Ravioli mit Walnussbutter und Ziegenkäse passt ein Wein, der selbstbewusst für sich selbst steht. Wir haben uns für den kräftigen Dark Horse Cabernet Sauvignon entschieden. Der Bronzegewinner bei der IWSC 2021 überzeugt durch seinen Geschmack nach Brombeeren und schwarzen Kirschen sowie einen Akzent von Mokka, Schokolade und Vanille. Abgerundet wird er durch harmonisch eingebundene Gerbstoffe. Alles in allem ein Wein, der Lust auf kulinarische Abenteuer macht!

Rote Beete Ravioli mit Walnussbutter und Ziegenkäse

Ob Ihr für die leckeren Rote Beete Ravioli eine Nudelmaschine verwendet oder den Teig lieber mit einem klassischen Nudelholz dünn ausrollt, bleibt natürlich Euch überlassen. Selbiges gilt für das Formen der Teigtaschen. Wir haben dieses Mal statt eines klassischen Ausstechers eine Ravioliform verwendet, das hat uns die Arbeit etwas erleichtert.
Unsere Rote Beete Ravioli mit Walnussbutter und Ziegenkäse sind genau das Richtige für die kommende kalte Jahreszeit und dazu ein toller Wein von Dark Horse – besser kann der Abend kaum werden.

Rote Beete Ravioli

Rote Beete Ravioli mit Walnussbutter und Ziegenkäse

5 from 4 votes
Portionen 4 Personen
Zubereitungszeit 45 Min.
Kühlzeit 1 Std.
Arbeitszeit 1 Std. 45 Min.

Zutaten
  

Für den Teig:

  • 200 g Weizenmehl (Tipo 00)
  • 200 g Hartweizengrieß
  • 150 ml Rote Beete Saft
  • 2-3 EL Olivenöl
  • 1 Prise Salz

Für die Füllung:

  • 250 g Ricotta
  • 100 g Ziegenfrischkäse
  • 1-2 TL Honig
  • ½ TL Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer

Für die Walnussbutter:

  • 100 g Butter
  • 50 g Walnüsse grob gehackt
  • Salbeiblätter
  • 1 Knolle Rote Beete vorgekocht

Anleitungen
 

  • Für die Herstellung des Nudelteigs das Mehl und den Hartweizengrieß zusammen mit einer Prise Salz in einer großen Schüssel miteinander vermengen. In die Mitte der Schüssel eine Mulde eindrücken und den Rote Beete Saft sowie das Olivenöl hineingeben. Das Ganze mit den Händen zu einem glatten, geschmeidigen Teig verkneten. Diesen zu einer Kugel formen, mit Frischhaltefolie abdecken und anschließend den Teig für mind. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
  • In der Zwischenzeit bereiten wir die Füllung zu. Hierfür Ricotta, Ziegenfrischkäse, Zitronensaft und Honig gut miteinander verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die vorgekochte Rote Beete Knolle in kleine Würfel schneiden und beiseite stellen.
  • Nach der Kühlzeit den Nudelteig mit der Nudelmaschine zunächst dünn ausrollen. Mit etwas Mehl bestäuben, einen Teil des Teigs in eine Ravioliform legen und den Teig in die Mulden drücken. Vorsicht, dass der Teig nicht dabei einreißt. Die Füllung mit einem kleinen Teelöffel auf die Mulden verteilen. Die Teigränder um die Füllung herum mit etwas Wasser einpinseln.  Eine weitere Teigplatte auf die Form legen, mit einem Nudelholz vorsichtig darüber rollen und zum Schluß die einzelnen Ravioli vorsichtig aus der Form lösen. Mit dem restlichen Teig und der Füllung ebenso verfahren. Unser Teig reicht für 36 Ravioli.
  • Einen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Die Ravioli behutsam hineingeben und rund 3 Minuten darin kochen.
  • Währenddessen in einer Pfanne die Butter erhitzen, die gehackten Walnüsse, Salbeiblätter und die gewürfelten Rote Beete Stücke darin andünsten.
  • Zu guter Letzt die Rote Beete Ravioli mit der Walnussbutter servieren. Wer mag, kann auch noch gerne ein wenig Parmesan dazugeben.
Autor: Christian Kutschka
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Amerikanisch, Italienisch
Keyword: Pasta, Rotwein

Rote Beete Ravioli mit Walnussbutter und Ziegenkäse

Zuletzt aktualisiert am 14. November 2022 von Christian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Join the Conversation

  1. Dagmar Lesser says:

    5 stars
    Das ,,Rote Gericht“ überzeugt durch ausgewogene Zutaten und die hervorragende Wahl des Rotweins.
    Schnell zubereitet, eignet sich gut als gelungene Überraschung für liebe Freunde, die wissen, was gut ist. Und natürlich für den eigenen Gaumen. Großes Kompliment!! Sehr schöne Bilder, großartig in die Szene gesetzt.

    1. Christian Author says:

      Ganz herzlichen Dank liebe Dagmar.
      Sowohl Pasta als auch Wein können wir nur empfehlen.
      Danke für das liebe Kompliment.
      Herzliche Grüße
      Christian

  2. Klaus Lesser says:

    5 stars
    Ravioli ganz anders. Ein Gericht, dass alle Sinne erfreut. In Kombination mit dem guten,,Roten“ ein außergewöhnliches Gourmet Erlebnis.
    Apropos, die Bilder sind sehr schön!

  3. Katharina says:

    5 stars
    Ausgefallene Idee sehr lecker, auf dem Tisch eine richtige Augenweide 😍

    1. Christian Author says:

      Ganz herzlichen Dank liebe Katharina, das freut uns wirklich sehr!
      Viele Grüße
      Christian

  4. 5 stars
    Fantastische Kombination, das ist sehr köstlich;)

    Guten Appetit

    Nicole

Close
© Copyright 2022 SavoryLens. All rights reserved.
Close