Erdbeer-Brownies mit Schokoladen-Ganache

19. Juni 2020

Brownies alleine zaubern uns ja schon ein Lächeln ins Gesicht. Aber heute gibt es die geladene Packung Glückseligkeit. Versprochen! Nicht nur, dass diese Brownies bedeckt sind mit einer köstlichen Schokoladen-Ganache, nein sie sind auch noch gefüllt mit fruchtiger Erdbeermarmelade und frischen Erdbeeren on-top, für noch mehr sommerlichen Genuss. Diese Erdbeer-Brownies mit Schokoladen-Ganache vertreiben auf jeden Fall jede dunkle Gewitterwolke.

Erdbeer-Brownies mit Schokoladen-Ganache
Unsere Brownies sind natürlich richtig schön schokoladig und innen saftig-weich. Genau wie das sein muss. Bitte benutzt für die Erdbeer-Brownies unbedingt hochwertige Schokolade, am besten mit einem Kakaoanteil von mindestens 70%.
Damit sie die richtige Konsistenz bekommen, empfehlen wir Euch die Ober- und Unterseite getrennt zu backen. Entweder nacheinander in einer, oder besser noch in zwei einzelnen Brownie-Backformen* (Amazon-Partnerlink). Die ausgekühlte Unterseite wird dann mit der Erdbeermarmelade bestrichen und die Oberseite anschliessend aufgesetzt und mit der Schokoladen-Ganache bestrichen.

Endlich wieder Erdbeeren…

Für den Frische-Kick und das nötige Sommerfeeling schnibbeln wir noch ein paar Erdbeeren obendrauf. Rezepte mit Erdbeeren sind dieses Jahr irgendwie noch zu kurz gekommen auf unserem Blog. Dabei gibt es hierfür eigentlich gar keinen Grund, denn die Ernte bei unserem Lieblings-Obsthof ist erfreulicherweise sehr gut ausgefallen und die Schlange samstags bildet sich vergleichbar lang, wie die bei Dominique Ansel in Manhattan (der mit den Cronuts). Da nimmt man besser gleich mehrere Schälchen mit.
Es bietet sich an, die leckere Erdbeermarmelade schon vorab zuzubereiten, damit sie in Ruhe gelieren und auskühlen kann. Ihr benötigt in etwa 190-200g der Erdbeer-Marmelade zum Bestreichen der Brownies. Den Rest genießt Ihr zum Frühstück.

Erdbeer-Brownies mit Schokoladen-Ganache
Wenn Ihr so große Brownie-Fans seid wie wir, dann probiert doch auch mal unsere Erdnuss-Brownies mit Birnensorbet oder zur Weihnachtszeit unsere minzigen Peppermint Brownie Cookies.

Erdbeer-Brownies mit Schokoladen-Ganache

Zutaten
  

Für die Brownies:

  • 300 g Zartbitterschokolade hochwertig mit mind. 70% Kakaoanteil
  • 250 g Butter
  • 200 g Weizenmehl Type 405
  • 50 g Backkakao
  • 3 Eier Größe M
  • 250 g brauner Zucker
  • 1 Prise Salz

Für die Marmeladenfüllung:

  • 500 g frische Erdbeeren + 9-12 Stück für das Topping
  • 250 g Gelierzucker 2:1

Für die Schokoladenganache:

  • 200 g Vollmilchschokolade
  • 70 ml Sahne

Anleitungen
 

Erdbeer-Marmelade:

  • Erdbeeren waschen, Strunk entfernen und in kleine Stücke schneiden.
  • Diese in einen Topf geben, mit dem Gelierzucker vermengen und unter Rühren zum Kochen bringen.
  • Die Marmelade 3 Minuten sprudelnd kochen lassen (dabei weiterrühren) und Fruchtmasse bei Bedarf abschäumen.
  • Nach 3 Minuten Gelierprobe machen und in vorbereitete, sterilisierte Gläser füllen.
  • Ihr benötigt in etwa 190-200g der Marmelade für die Brownies.

Brownies:

  • Den Backofen auf 180° Celsius Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Die Schokolade in Stücke brechen, klein hacken und zusammen mit der Butter im Wasserbad schmelzen.
  • Mehl und Kakao mischen.
  • Die Eier mit dem braunen Zucker und einer Prise Salz in der Küchenmaschine 3-4 Minuten schaumig schlagen.
  • Die abgekühlte Schokoladenmasse unterrühren.
  • Danach vorsichtig die trockenen Zutaten in die feuchten Zutaten einrühren (am besten jetzt nur noch mit dem Kochlöffel / -spatel arbeiten).
  • Jeweils eine Brownieform* bzw. quadratische Springform von 9 inch bzw. 23 x 23 cm einfetten, die Hälfte des Teigs in die Form geben und glatt streichen. Wenn Ihr nur eine Form benutzt, den Vorgang später wiederholen.
  • Nun ca. 15-20 Minuten backen (also rund die Hälfte der normalen Backzeit, da der Teig ja aufgeteilt wurde). Die Backzeit hängt leider sehr von Eurem Backofen ab. Nach 15 Minuten könnt Ihr die erste Stäbchenprobe machen. Teigspuren müssen auf dem Stäbchen verbleiben. Auf keinen Fall überbacken, sonst werden die Brownies einfach nur trocken und nicht so schön saftig-weich, wie wir sie wollen
  • Nach dem Backen außerhalb des Ofens vollständig abkühlen lassen und aus den Formen stürzen.
  • Die Unterseite mit der Erdbeermarmelade bestreichen und die Oberseite daraufsetzen.

Schokoladen-Ganache:

  • Die Schokolade fein hacken und in eine kleine Schüssel füllen.
  • Sahne in einem Topf aufkochen lassen.
  • Die Sahne über die Schokolade gießen und 30 Sekunden stehen lassen. Erst danach mit einem Schneebesen langsam, aber gründlich verrühren, bis sich alle Stücke aufgelöst haben. Die Schokoladen-Ganache sollte dickflüssig und glänzend sein. Nun großzügig auf der Oberseite der Erdbeer-Brownies verteilen.
  • Zu guter Letzt noch ein paar Scheiben frische Erdbeeren auf den Erdbeer-Brownies mit Schokoladen-Ganache verteilen und diese in in 9 Stücke schneiden.
Autor: Christian Kutschka
Gericht: Gebäck
Land & Region: Amerikanisch

 Erdbeeren

Dieser Beitrag enthält mit * gekennzeichnete Affiliate-Links zum Amazon-Partnerprogramm.

Zuletzt aktualisiert am 11. Mai 2022 von Christian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Close
© Copyright 2022 SavoryLens. All rights reserved.
Close