Spinat Bandnudeln mit grünem Spargel, Erdbeeren und Burrata

23. Juli 2021

(Werbung / Dieser Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Birkel)
Heute wird es lecker vegetarisch bei uns auf dem Blog! Nicht, dass das so selten bei uns wäre, aber unser Rezept für Spinat Bandnudeln mit grünem Spargel, Erdbeeren und Burrata ist nicht nur unglaublich lecker, sondern auch mit wenigen Zutaten schnell gemacht. Perfekt also für den Mittagstisch oder die schnelle Feierabendküche. Ist ja nicht so, dass wir hier inzwischen nicht etwas geübt wären, nach den letzten Monaten im Homeoffice.

Let’s go vegetarisch

Die Themen Fleischkonsum, Nachhaltigkeit und gesunde Ernährung sind verstärkt in aller Munde und für uns als Food-Blogger natürlich ein sehr wichtiges Thema. Wir versuchen bereits seit einiger Zeit, unseren Fleischkonsum zu reduzieren und diesen auf Produkte aus nachhaltiger, regionaler Tierzucht zu beschränken. Insbesondere unter der Woche versuchen wir, uns mittlerweile weitestgehend fleischlos zu ernähren, insbesondere an den Tagen, in denen wir im Homeoffice arbeiten.
Zugegeben, einfach fällt uns die fleischlose Ernährung auch nicht immer. Umdenken ist hier gefragt, aber gerade die italienisch inspirierte Küche bietet so viele Möglichkeiten, köstliche Gerichte ganz ohne Fleisch auf den Teller zu bringen. So wie unsere heutigen Spinat Bandnudeln mit grünem Spargel, Erdbeeren und Burrata. Voller Genuss und das rein vegetarisch.

Birkel Nudel-Inspiration: Spinat Bandnudeln

Vor einiger Zeit fragte uns Birkel, ob wir nicht Lust hätten, ein Rezept zum Thema “Let’s go vegetarisch!” zu kreieren. Das Thema finden wir absolut spannend und wir haben nicht lange überlegen müssen. Die leckeren Produkte von Birkel gab es schon in meiner Kindheit bei uns zu Hause und so waren wir mit großer Überzeugung gleich dabei.
Für unsere Spinat Bandnudeln mit grünem Spargel, Erdbeeren und Burrata sind die Spinat Bandnudeln von Birkel Nudel-Inspiration natürlich perfekt, denn hier steckt der Geschmack schon drin. Zudem sind sie ganz ohne Farb- oder Konservierungsstoffe – und für viele bestimmt auch nicht unwichtig – sie enthalten kein Ei.

Spinat Bandnudeln mit grünem Spargel, Erdbeeren und Burrata

Nicht umsonst ist Birkel die bekannteste Nudelmarke Deutschlands – und das seit 1874. Rund neun Millionen deutsche Haushalte kaufen ihre Produkte und setzen damit auf hohe Qualität und große Auswahl. Birkel ist überzeugt: Nudel macht erfinderisch und die Liebe zur Nudel sollte niemals zur Routine werden! So findet Ihr unter Nudel-Inspiration tolle Rezeptideen für jeden Geschmack. Weitere Informationen und vor allem viele Rezept-Inspirationen findet ihr auch auf der Facebook-Fanpage von Birkel: Birkel Nudeln.

Spinat Bandnudeln mit grünem Spargel, Erdbeeren und Burrata

Spinat Bandnudeln mit grünem Spargel, Erdbeeren und Burrata

Nun aber zu unserem Rezept für Spinat Bandnudeln mit grünem Spargel, Erdbeeren und Burrata. Uns war es wichtig, ein leichtes, sommerliches Gericht zu kreieren, das unkompliziert aber trotzdem kreativ ist. Da die aromatischen Spinat Bandnudeln eine Kochzeit von lediglich fünf Minuten haben, ist dieses Gericht in weniger als 25 Minuten bei Euch auf dem Tisch.

Wir haben uns für italienischen Spargel entschieden. Dieser ist nicht nur sehr geschmackvoll sondern auch dünner als viele hiesige Sorten, sodass Ihr diesen nur kurz in der Panne anbraten müsst. Den Pfiff in der Pasta geben natürlich die frischen Erdbeeren. Diese harmonieren ganz wunderbar mit dem Geschmack der Spinat Bandnudeln, gebratenem Spargel und der cremigen Burrata. Für ein wenig zusätzlichen Crunch sorgen ein paar gebräunte Pinienkerne.

Spinat Bandnudeln mit grünem Spargel, Erdbeeren und Burrata Spinat Bandnudeln mit grünem Spargel, Erdbeeren und BurrataSpinat Bandnudeln mit grünem Spargel, Erdbeeren und Burrata

Spinat Bandnudeln mit grünem Spargel, Erdbeeren und Burrata

5 from 1 vote
Portionen 4 Personen
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 5 Min.
Arbeitszeit 20 Min.

Zutaten
  

Anleitungen
 

  • Einen großen Topf gesalzenes Wasser zum Kochen bringen und die Spinat Bandnudeln darin bissfest kochen.
  • In der Zwischenzeit werden der grüne Spargel und die Erdbeeren gewaschen und etwas trocken getupft. Die Erdbeeren von den Stielen befreien. Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Spargel in diagonale Streifen schneiden und größere Erdbeeren halbieren.
  • In einer kleinen Pfanne die Pinienkerne ohne Fett etwas bräunen. Anschließend bis zur weiteren Verwendung beiseite stellen.
  • In einer großen, etwas höheren Pfanne das Öl erhitzen und die Zwiebel darin anschwitzen. Nach etwa 2-3 Minuten den Spargel beigeben und mit anbraten, bis er eine schöne Farbe erhält.
  • Inzwischen müssten Eure Nudeln fertig sein, die Ihr abtropfen lasst und mit in die Pfanne gebt. Alles gut miteinander vermengen. Die Burrata in kleine Stücke zupfen und zusammen mit den Erdbeeren in die Pfanne geben und vorsichtig unterrühren.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf Tellern servieren. Die gebräunten Pinienkerne über der Pasta verteilen und genießen. Wir haben die Pasta noch mit ein paar Gänseblümchen dekoriert, um den sommerlichen Look zu unterstreichen.
Autor: Christian Kutschka
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Italienisch

Zuletzt aktualisiert am 29. Juli 2021 von Christian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Join the Conversation

  1. Das Foto vermittelt schon durch das Anschauen eine gute Laune.
    Beim Essen hat sich das Gefühl noch verstärkt. Unsere Freunde waren begeistert und wir mit ihnen. Das Gericht wird mit Sicherheit weiter empfohlen.
    Danke für die Anregungen.
    Dagmar und die ganze ,,Bande“

    1. Christian Author says:

      Ganz herzlichen Dank liebe Dagmar. Das freut uns, dass es allen geschmeckt hat.

  2. 5 stars
    Und schon wieder hat es super geschmeckt. Ich habe mich gewagt und tatsächlich Erdbeeren geholt.
    Mit Freundinnen genossen. Voller Erfolg.

Close
© Copyright 2022 SavoryLens. All rights reserved.
Close