Cream Egg Oster-Cocktail

18. April 2022

Wer schon einmal über Ostern in England war, kommt an ihnen einfach nicht vorbei – den Cadbury Creme Eggs. Es handelt sich hierbei um ein Schokoladenkonfekt aus einer dicken Schokoladenhülle, mit jeweils einer süßen weißen und einer gelben Füllung, die Eiweiß und Eigelb eines weich gekochten Eis ähneln sollen. Absolut kultig. So ist es nicht verwunderlich, dass es im Vereinten Königreich nicht nur zahlreiche Desserts mit dieser Leckerei gibt, sondern auch den ein oder anderen Osterdrink. Wir verraten Euch heute das Rezept für unseren Cream Egg Oster-Cocktail.

Cream Egg Oster-Cocktail

Wir haben uns vor Jahren schon einmal während der Osterfeiertage daran versucht und haben uns von einer Rezeptur von delicious inspirieren lassen. Neben Vanille-Wodka – ihr könnt aber jeden normalen verwenden – kommen in unseren Cream Egg Oster-Cocktail, Licor 43, Eierlikör und etwas Sahne. Am liebsten natürlich selbstgemachten Eierlikör. Die Zutaten werden in einen Cocktail-Shaker mit Eis gefüllt, kräftig durchgemixt und dann in einem Coupe Glas serviert. Wem der Schokoladenrand zu aufwändig ist, kann auch gerne die Glasränder ein wenig mit Eierlikör bestreichen und sie dann in geraspelte  Schokolade tauchen. Auf einen Cocktailstick spießt ihr zur Deko ein Osterei – natürlich am besten ein kleines Cadbury Cream Egg.

Wir wünschen Euch und Euren Liebsten ein frohes und friedliches Osterfest.

Cream Egg Oster-Cocktail

Cream Egg Oster-Cocktail

5 from 1 vote
Portionen 2 Personen
Vorbereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 15 Min.

Equipment

Zutaten
  

  • 50 g Zartbitterschokolade
  • 6 cl Vanille Wodka
  • 3 cl Licor 43
  • 3 cl Eierlikör
  • 3 cl Sahne
  • Eiswürfel

Anleitungen
 

  • Schokolade zerkleinern und in einem Wasserbad zum Schmelzen bringen.
  • Die Glasränder in die geschmolzene Schokolade hineintauchen, etwas drehen und die Schokolade kurz trocknen lassen. Bis zum Servieren die Gläser kühl stellen.
  • Eiswürfel mit allen flüssigen Zutaten in einen Cocktail Shaker füllen und kräftig mixen.
  • Den Cocktail in die vorbereiteten Gläser füllen.
  • Jeweils ein Schokoladenei auf einen Cocktailspieß stecken und servieren.
Autor: Christian Kutschka
Gericht: Cocktail
Land & Region: Englisch

Dieser Beitrag enthält mit * gekennzeichnete Affiliate-Links zum Amazon-Partnerprogramm.

Zuletzt aktualisiert am 18. April 2022 von Christian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Join the Conversation

  1. 5 stars
    Das sieht so lecker aus… Ich versuche es nachzumachen . Danke sehr fürs Rezept

Close
© Copyright 2022 SavoryLens. All rights reserved.
Close