Spinatwaffeln mit Graved Lachs und Meerrettich-Creme

10. März 2019

(Werbung / Verlinkung)
Es ist mal wieder so weit. Bei dem wunderbaren Bloggerevent „All you need is…“ dreht sich heute alles um Waffeln. Waffeln, egal ob herzhaft oder süß, wer kann da schon widerstehen, oder? 28 Blogger haben ihre besten Waffelrezepte für Euch zusammengestellt. Wir haben Euch unten alle Beiträge aufgeführt. Schaut unbedingt auch bei den anderen Kollegen vorbei. Wir haben uns zu diesem Anlaß für eine herzhafte Variante entschieden, die wir gerne mal zum Abendessen zubereiten. Es gibt Spinatwaffeln mit Graved Lachs und Meerrettich-Creme. Klingt das gut?

Spinatwaffeln mit Graved Lachs und Meerrettich-Creme

Ally you need is… Waffeln

Die Spinatwaffeln bestehen hauptsächlich aus Babyspinat und griechischem Joghurt. Anstatt des Graved Lachs  könnt ihr natürlich jeden beliebigen Räucherlachs eurer Wahl nehmen. Wir haben diesen jedoch am liebsten. Oben drauf kommt ein wenig Meerrettich-Creme. Den Wildlachskaviar hatten wir gerade zur Hand und er passt ganz wunderbar dazu. Die Teigmenge für die Spinatwaffeln reicht für gut 6 Waffeln.

Spinatwaffeln mit Graved Lachs und Meerrettich-Creme

So bereitet ihr die herzhaften Spinatwaffeln mit Graved Lachs und Meerrettich-Creme zu:

Zutaten:

Für die Waffeln:

  • 110 g Babyspinat
  • 4 Eier (Größe M)
  • 6 gehäufte Esslöffel griechischer Joghurt
  • 260 g Weizenmehl (Type 405)
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 200 g Graved Lachs, nach Geschmack
  • Dill zur Dekoration

Für die Meerrettich-Creme:

  • 100 g Meerrettich, fein gerieben
  • 100 ml Sahne
  • 1/2 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 2 TL Weißweinessig
  • Spritzer Zitronensaft

Außerdem wird benötigt:

  • Waffeleisen
  • Food Processor
  • Pürierstab

Zubereitung:

Waffeln:

  1. In einem Food Processor Eier, Mehl, Joghurt, Backpulver sowie Salz und Pfeffer miteinander vermengen, bis ein dickflüssiger Teig entsteht.
  2. Den Spinat waschen, grob hacken und in den Food Processor geben und gleichmäßig untermixen (der Teig darf nicht zu dünnflüssig sein).
  3. Das Waffeleisen nach Herstellerangaben aufheizen und mit Öl besprühen / -pinseln (von Butter würden wir absehen, da sie schnell braun wird).
  4. Den Teig im heißen Waffeleisen portionsweise ausbacken.
  5. Die Waffeln auf einem Auskühlgitter kurz etwas auskühlen lassen und anschließend mit Lachs und Meerrettich-Creme garnieren.

Meerrettich-Creme:

  1. Den frischen Meerrettich sehr fein reiben (alternativ kann natürlich auch fertig geriebener Meerrettich aus dem Glas verwendet werden).
  2. Salz, Zucker, Weißweinessig, Zitronensaft und Sahne zum gerieben Meerrettich geben und das Ganze mit dem Pürierstab vermischen (natürlich kann hier auch auf den Food Processor zurückgegriffen werden).

Spinatwaffeln mit Graved Lachs und Meerrettich-Creme  

Bei dem heutigen Blogger-Event sind außerdem mit dabei dabei:

Kleiner Kuriositätenladen Frühstücks-Kartoffelwaffeln mit Merguez, Spinat und Feta

Küchenliebelei Waffel-Burger

Gaumenpoesie Herzhafte Erbsen-Waffeltorte mit Frischkäse und Räucherlachs

Möhreneck Waffel-Sandwich

Gernekochen Lütticher Waffeln

Ina Is(s)t Carrot Cake Waffeln mit Sauerrahm und Pekannüssen

pinch of spice Apfel-Buttermilchwaffeln mit Orangen-Himbeerquark

Lebkuchennest Süßkartoffelwaffeln mit Gemüsefrischkäse

Cakes, Cookies and more Belgische Waffeln mit Apfelkompott

Kartoffelwerkstatt Kartoffel-Mohn-Waffel mit Lemon Curd

Ye Olde Kitchen Herzhafte Waffeln mit Sauerteig

Jankes*Soulfood Brownie-Waffeln mit Kokos-Swirl

thecookingknitter Kichererbsenwaffel mit Rosenkohl

Küchenmomente Waffeln mit Basilikum-Frischkäse und Prosciutto

fräulein glücklich Es wird Zeit {gefüllte Parmesanwaffeln}

Jessis Schlemmerkitchen Mini Waffeln to Go

Patrick Rosenthal Bubble Waffles

ninamanie Herzhafte Dinkel-Kürbis-Waffeln

zimtkringel Kuhfleckenwaffeln mit Muhsahne

Tinas Tausendschön French Toast Waffeln mit Rhabarberkompott

Linal’s Backhimmmel Cappuccino-Waffeln

Teekesselchen Genussblog Belgische Waffeln (vegan)

Julz kocht – Ein Foodblog aus Bielefeld Gemüsewaffeln mit Tomatencrème

Labsalliebe Baklava Waffeln aus 1001 Nacht

1x umrühren bitte aka kochtopf Waffeln aus dem Airfryer

volkermampft Spanische Chorizo-Waffel-Sandwiches

Foodistas Dunkle Schokoladenwaffeln mit Erdnussbutterkaramell und Banane

Zuletzt aktualisiert am 28. August 2021 von Christian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Join the Conversation

  1. Deine Waffeln sind genau nach meinem Geschmack… Ich komme dann mal vorbei, ok? Heb mir bitte welche auf! ;)
    Liebste Grüße von Martina

    1. Christian Author says:

      Liebe Martina,
      das freut mich zu hören. Mache ich gerne :-)
      Liebe Grüße aus New York
      Christian

  2. Ich liebe Spinatwaffeln! Es geht doch nichts über dieses kräftige Grün und dann auch noch mit Lachs, herrlich!

    1. Christian Author says:

      Liebe Steph,
      vielen lieben Dank für das Kompliment und das von der „Queen of Waffles“!
      Freut mich riesig!
      Einen schönen Sonntag noch und liebe Grüße
      Christian

  3. Ich nehm das gern einmal genau so wie abgebildet! <3 Das sieht hervorragend aus!

    1. Christian Author says:

      Ganz herzlichen Dank Marie-Louise! Das ist doch mal ein Plan :-)
      Recht herzliche Grüße
      Christian

  4. Wow, die Farbe! Eure Waffeln sehen einfach umwerfend lecker aus!

    1. Christian Author says:

      Ganz herzlichen Dank Zorra! Das freut mich wirklich sehr!
      Viele Grüße
      Christian

  5. Diese Farben sind ein Traum!

    Liebe Grüße aus dem Lebkuchennest

    1. Christian Author says:

      Vielen lieben Dank Isabella!
      Noch einen schönen Sonntag und liebe Grüße aus New York
      Christian

  6. Ich bin ganz hin und weg beim Anblick eurer grandiosen Spinatwaffeln. Einfach toll und die Bilder sowieso!

    1. Christian Author says:

      Liebe Tanja
      vielen Dank für Deine lieben Worte <3
      Das freut uns wirklich sehr.
      Dir noch einen schönen Sonntag.
      Liebste Grüße
      Christian

  7. Ganz toll sehen eure Waffeln aus! Ich liebe sie!

    1. Christian Author says:

      Ganz herzlichen Dank Silke!

  8. Was für eine Farbenpracht – einfach großartig fotografiert! Aber auch das Rezept ist ein Knaller – ich würde sie genau SO und nicht anders zubereiten und hätte jetzt ganz ehrlich am liebsten sofort eine Waffel „mit einmal alles“ .
    Liebe Grüße
    Tina

    1. Christian Author says:

      Liebe Tina,
      ganz herzlichen Dank für das Kompliment <3
      Das freut mich ungemein.
      Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag.
      Liebe Grüße aus New York,
      Christian

  9. Diese grünen Waffeln sehen wunderbar aus! Ich muss jetzt dringen los mir einen Food Processor kaufen, damit ich diese kleinen Meisterwerke nachbacken kann. Danke für das Rezept.

    1. Christian Author says:

      Ganz herzlichen Dank. Das freut uns sehr!
      Viele Grüße
      Christian

  10. WOW – diese Farbe. Bei dir geht es ja ganz schön bunt zu :-) Sieht sehr lecker aus!!

    1. Christian Author says:

      Herzlichen Dank Daniela!
      Liebe Grüße und einen schönen Sonntag noch
      Christian

  11. Meine Güte sehen die toll aus! Mit Lachs und Meerrettich dazu eine echte Traumkombi ♥
    Liebste Grüße
    Janke

    1. Christian Author says:

      Vielen lieben Dank Janke <3
      Freut mich wirklich sehr!!!
      Liebe Grüße
      Christian

  12. Hallo Christian,

    Deine Waffeln sehen leider großartig aus. Leider weil ich kein Meerretich mag, aber irgendwas ist ja immer ;-)

    Schönen Gruß
    Volker

    1. Christian Author says:

      Hallo Volker,
      das nacht eigentlich gar nichts. Ich habe ihn auch recht sehr mild gemacht, da ich die Schärfe die meine Frau bevorzugt auch nicht mag.
      Um ehrlich zu sein mag ich Graved Lachs eigentlich am liebsten mit einer Senf-Honig-Dill Soße. aber das hätte farblich nicht gepasst ;-)
      Viele Grüße
      Christian

  13. Lieber Christian,

    deine Waffeln sind nicht nur ein Augenschmaus, sondern auch noch ein Gaumenschmaus.

    herzliche Grüße

    Susan

    1. Christian Author says:

      Liebe Susan,
      das freut mich wirklich sehr. Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar!
      Viele Grüße
      Christian

Close
© Copyright 2022 SavoryLens. All rights reserved.
Close