Go Back

Kirschmichel mit Amaretti und weisser Schokolade

Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit30 Min.
Arbeitszeit45 Min.
Gericht: Gebäck
Land & Region: Deutschland
Keyword: Kirschen
Autor: Christian Kutschka

Equipment

Zutaten

  • 250 g Brötchen vom Vortag
  • 300 ml Milch warm
  • 1 Glas Schattenmorellen
  • 50 g Butter weich + 1 EL zum Einfetten der Auflaufform
  • 2 Eier Größe L, Zimmertemperatur
  • 2 EL Paniermehl
  • 40 g Zucker
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 2 TL Backpulver
  • 100 g Amaretti
  • 60 g weiße Schokolade z.B. backfeste Chocolate Chip Drops
  • Puderzucker zum Bestäuben optional

Anleitungen

  • Den Backofen auf 200° C Umluft vorheizen und eine Auflaufform mit Butter einfetten und mit Paniermehl ausstreuen.
  • Die Brötchen in kleine Stücke schneiden und die Amaretti grob zerbröseln.
  • Zwischenzeitlich die Milch erwärmen (nicht kochen).
  • Die Schattenmorellen in einem Sieb gut abtropfen lassen (gerne ein wenig Kirschsaft zurückbehalten).
  • Die warme Milch langsam über die Brötchen und die Amaretti gießen (das Gebäck soll alles aufsaugen).
  • Die Eier trennen und das Eiweiß in einer Rührschüssel schaumig aufschlagen.
  • In der Küchenmaschine Butter, Zucker, Backpulver, Vanilleextrakt und Eigelbe verrühren.
  • Weisse Schokolade grob hacken (wir haben backfeste weiße Chocolate Chips verwendet, da diese nicht schmelzen).
  • Brötchen-Amaretti-Gemisch mit der Eigelbmasse vermengen.
  • Anschließend die Kirschen sowie die weiße Schokolade hinzufügen und danach das aufgeschlagene Eiweiß unterheben.
  • Gegebenenfalls noch einen Schuss Kirschsaft dazugeben, wenn Euch das Gemisch zu trocken erscheint.
  • Bei 200° C Umluft ca. 30 Minuten backen.