Marokkanische Möhrensuppe
 
Zubereitungszeit
Koch- / Backzeit
Gesamtzeit
 
Marokkanische Möhrensuppe
Autor:
Rezeptkategorie: Suppe
Küche: Orientalisch
Serves: 8
Zutaten
Zutaten:
  • 850 g Möhren
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2-3 Esslöffel Pflanzenöl
  • 1l Gemüsebrühe
  • 1 Dose (400ml) Kokosmilch (nicht fettreduziert)
  • 2 Blutorangen, gepresst
  • Prise Salz
  • Prise Pfeffer
  • ½ Teelöffel Ras el Hanout
  • ½ Teelöffel Zimt
Optional:
  • Prise schwarzer Sesam
  • 20g Granatapfelkerne
  • 1 Esslöffel Crème fraîche
Zubereitung
  1. Die Möhren waschen (gegebenenfalls von dem Grün befreien), schälen und in kleine Stücke schneiden.
  2. Die Zwiebeln schälen, klein schneiden und mit dem Pflanzenöl anschwitzen.
  3. Die Möhrenstücke hinzugeben und kurz andünsten.
  4. Die Brühe ansetzen und die Blutorangen auspressen.
  5. Kokosmilch, Blutorangensaft und die Brühe hinzufügen, umrühren und das Ganze 25 Minuten köcheln lassen.
  6. Die Suppe mit einem Pürierstab pürieren, bis sie die gewünschte Konsistenz erreicht hat (ich habe ein wenig Blutorangensaft zurückbehalten).
  7. Abschließend mit Salz, Pfeffer, Ras el Hanout und Zimt abschmecken.
  8. Mit einem Klecks Crème fraîche, Granatapfelkernen und schwarzen Sesam servieren.
Recipe by SavoryLens at https://savorylens.com/marokkanische-moehrensuppe/