Guinness Layer Cake
 
Zubereitungszeit
Koch- / Backzeit
Gesamtzeit
 
Guinness Layer Cake
Autor:
Rezeptkategorie: Gebäck
Küche: Irisch
Serves: 12
Zutaten
Für den Teig:
  • 250ml Guinness
  • 80g Kakao
  • 300g brauner Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 300g Butter (Zimmertemperatur)
  • 5 Eier Größe M (Zimmertemperatur)
  • 375g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
Für das Frosting (die Menge hängt davon ab, wie viele Böden Eure Guinness-Cake haben soll):
  • 900g Frischkäse (Zimmertemperatur)
  • 100g Puderzucker
  • 600ml Sahne, kalt
Zubereitung
  1. Das Guinness in einem Topf erwärmen, aber nicht aufkochen. Den Kakao einrühren und beiseite stellen.
  2. Die Butter, den braunen Zucker sowie den Vanillezucker mit einem Handrührgerät aufschlagen und die Eier nacheinander dazugeben. Alles gut miteinander verschlagen.
  3. Anschließend das Guinness dazu gießen und alles gut miteinander verrühren.
  4. Mehl und Backpulver vermengen und in eine große Schüssel sieben. Die Guinness-Mischung dazu gießen und alles gut verrühren.
  5. Eine Springform (ca. 24cm Durchmesser) einfetten und mit Mehl ausstreuen. Den Teig einfüllen und glatt streichen.
  6. Im vorgeheizten Ofen bei ca. 160°C (Umluft) ca. 60 Minuten backen. Der Kuchen braucht seine Zeit!
  7. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und zunächst in der Form abkühlen lassen. Nach ca. 30 Minuten aus der Form lösen und ganz abkühlen lassen.
  8. Frischkäse mit Puderzucker glatt rühren (bitte mit der Hand, sonst wird die Masse schnell zu flüssig).
  9. Schlagsahne steif schlagen und ca. ⅔ der Sahne unter den Frischkäse heben. Das restliche Drittel der Schlagsahne zurückbehalten.
  10. Den Kuchen ein- bis zweimal durchschneiden (bei einer Springform von 26cm eher einmal, bei kleineren Springformen wird der Kuchen etwas höher und kann drei Böden ergeben). Ggf. die Oberseite begradigen.
  11. Die Böden und die Oberseite mit der Frischkäse-Sahne-Mischung bestreichen. Damit möglichst wenig dunkle Krümel in das weiße Frosting kommen, bietet es sich an, die Oberseite und den Rand des Kuchens zunächst ganz dünn zu bestreichen und für ca. 1 Stunde ins Gefrierfach zu stellen. Die Krümel werden so im Frosting fixiert und dann kann eine zweite Schicht Frosting aufgetragen werden. Die restliche Schlagsahne dekorativ auf dem Kuchen verteilen.
Recipe by SavoryLens at https://savorylens.com/guinness-layer-cake/