Popcorneis mit Karamell-Popcorn
 
 
Popcorneis mit Karamell-Popcorn
Autor:
Rezeptkategorie: Eis
Zutaten
Zutaten Karamell-Popcorn:
  • 100g Popcornmais
  • 2-3 Esslöffel Pflanzenöl
  • 100g Zucker
  • 50ml Wasser
Zutaten Popcorneis:
  • 500ml Sahne
  • 250ml Milch
  • 1 Vanilleschote
  • 6 Eigelb
  • 1 Prise Salz
  • 160g Zucker
Zubereitung
Zubereitung Karamell-Popcorn:
  1. Wasser und Zucker zusammen in einen Topf geben und vermengen.
  2. Die Mischung bei mittlerer Hitze aufkochen lassen und dabei auf keinen Fall rühren. Die Masse solange köcheln lassen, bis sie sich goldbraun färbt (das kann durchaus 10 Minuten dauern).
  3. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  4. In einem Topf oder einer tiefen Pfanne 2-3 Esslöffel Speiseöl erhitzen. Die Oberfläche muss bedeckt sein.
  5. Den Popcornmais gleichmäßig verteilen, so dass keine Maiskörner aufeinanderliegen.
  6. Deckel schließen und bei mittlerer Hitze den Mais aufpoppen lassen.
  7. Nach rund 4-5 Minuten sollten das „Poppen“ des Popcorns aufhören und das Popcorn ist fertig.
  8. Die Hälfte des Popcorns beiseite stellen, das brauchen wir für das Eis.
  9. Nun nur noch das Karamell mit dem restlichen Popcorn gründlich und zügig vermengen (bevor es fest wird).
Zubereitung Popcorneis:
  1. In einem kleinen Topf Milch und Sahne zusammen mit dem Mark einer Vanilleschote erhitzen.
  2. Die Hälfte des fertigen Popcorns in die Milch-Sahne-Mischung geben. Das Popcorn saugt sich nun sehr voll mit der Flüssigkeit.
  3. Für mindestens 4 Stunden, aber besser über Nacht, ziehen und abkühlen lassen.
  4. Danach die Popcorn-Milch-Masse durch ein Sieb in einen Topf geben und dabei möglichst viel Flüssigkeit aus dem Popcorn pressen.
  5. Die Milch-Sahne-Masse nochmals erhitzen.
  6. Die Eigelbe mit dem Zucker und der Prise Salz in der Küchenmaschine schaumig schlagen (bis der Zucker vollständig aufgelöst ist).
  7. Den Topf mit der Sahne-Milch-Masse vom Herd nehmen und die Masse bei laufender Küchenmaschine in die Ei-Zucker-Mischung gießen.
  8. Das Ganze kurz verrühren und gleich wieder zurück in den Topf geben und erhitzen. Dabei die Masse nicht zu heiß werden lassen, sonst gerinnt das Eigelb (ideal sind 75°-85° C).
  9. Die Eismasse abkühlen lassen.
  10. Zum Schluss alles in die Eismaschine geben und gefrieren lassen.
Recipe by SavoryLens at https://savorylens.com/popcorneis/