Kladdkaka - Schwedischer Schokoladenkuchen
 
Zubereitungszeit
Koch- / Backzeit
Gesamtzeit
 
Kladdkaka - Schwedischer Schokoladenkuchen
Autor:
Rezeptkategorie: Gebäck
Küche: Schwedisch
Serves: 8
Zutaten
  • 150g Butter
  • 340g Zucker
  • 3 Eier (Größe L)
  • 150g Mehl
  • 6 Esslöffel Kakaopulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Butter und Semmelbrösel oder Mehl für die Form
Optional:
  • Puderzucker zur Dekoration
  • Semmelbrösel zum Auskleiden der Springform
Zubereitung
  1. Den Ofen auf 180° C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Die Butter schmelzen und danach beiseite stellen und abkühlen lassen.
  3. Eine Springform (Durchmesser von ca. 26 cm) mit Butter ausstreichen und mit Semmelbröseln oder Mehl auskleiden.
  4. Die Eier mit dem Zucker vermengen (nicht schaumig schlagen, sonst bilden sich Luftblasen!)
  5. Nun die geschmolzene Butter hinzugeben und unterrühren.
  6. Mehl, Kakao und Vanillezucker vermischen und dann unter die übrigen Zutaten rühren.
  7. Den Teig in die Springform geben, gleichmäßig verteilen.
  8. Den Kuchen ca. 20-25 min in den Ofen auf die mittlere Schiene stellen. Die Backzeit hängt wie immer stark von eurem Ofen ab. Wichtig ist jedoch, dass der Kuchen in der Mitte noch schön feucht und klebrig (= kladdig) ist.
  9. Den Kuchen abkühlen lassen und nach Belieben mit Puderzucker bestreuen.
  10. Mit Sahne und / oder Eis servieren.
Recipe by SavoryLens at https://savorylens.com/kladdkaka/